Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: LFS-BW »Fachthemen »Einsatztaktik/-führung »Sonstiges »Hinweise zu Eisunfällen
Sonstiges

Hinweise zu Eisunfällen

Frost und Kälte in den Wintermonaten lassen an vielen Stellen im Land Weiher und Seen, zum Teil sogar auch Bäche und Flüsse zufrieren. Meist werden diese Eisflächen von Schlittschuhläufern, Spaziergängern oder Kindern zum Spielen genutzt. Jedoch bergen diese Eisflächen erhebliche Gefahren. Die Tragfähigkeit der Eisdecke ist schwer einzuschätzen und sie kann über das Gewässer hinweg stark variieren.
Immer wieder kommt es auf solchen Eisflächen zu Unfällen. Häufig sind davon Kinder betroffen, die sich des Risikos noch nicht bewusst sind.
Eine solche Eisrettung gestaltet sich nicht immer einfach und birgt unterschiedliche Gefahren. Hierbei sind einige Dinge zu beachten. Mit dieser Lernunterlage möchten wir Ihnen wichtige Hinweise zur Bewältigung solcher Einsatzlagen geben.

Download

Hinweise für den Einsatzleiter: Eisrettung (pdf, 400 kB)