Akademie für Gefahrenabwehr

Der Einsatzstellenfunk im Digitalfunk

Online-Veranstaltungen der Akademie für Gefahrenabwehr am Mittwoch, den 13.12.2023 und Donnerstag, den 14.12.2023, jeweils von 19:00 bis 20:30 Uhr.

In U-Form bestuhlter Seminarraum der Akademie mit überblendetem Logo

Der Digitalfunk hält inzwischen auch bei den Feuerwehren in Baden-Württemberg Einzug. Mit der Entscheidung, auch den Einsatzstellenfunk über den Digitalfunk abzuwickeln, müssen die Kommunikationskonzepte angepasst werden.
Das Seminar soll einen kurzen Überblick über die Funktionsweise des Digitalfunks liefern, darüber hinaus gibt es durch die Autorisierte Stelle Digitalfunk Baden-Württemberg (ASDBW) einige Vorgaben, die bei der Verwendung zu beachten sind. Im weiteren Verlauf werden die unterschiedlichen technischen Möglichkeiten für Objektfunkanlagen im Digitalfunk angesprochen. Basierend auf dem Rufgruppenkonzept, welches durch das Innenministerium erlassen worden ist, wurde ein Kommunikationskonzept erarbeitet, welches vorgestellt wird.

Zielgruppe
IuK-Beauftragte / S6 / Ausbilder Sprechfunk / Feuerwehrkommandanten und Abteilungskommandanten

Termine
Mittwoch, den 13.12.2023 von 19:00 bis 20:30 Uhr; Ticketcode: 44RAhLdJCM2N
Donnerstag, den 14.12.2023 von 19:00 bis 20:30 Uhr; Ticketcode: WQPmqYHhkqA6

Anzahl der Teilnehmer max. 499
Veranstaltungsort: online

Anmeldung über das Bildungsportal der Landesfeuerwehrschule https://lfs-bms.landbw.de/
Dort die Kachel: „Anmeldung zu einer Veranstaltung" anklicken und den jeweiligen Ticketcode eingeben.

Anmeldeschluss für diese Online-Veranstaltungen ist jeweils ein Tag vor dem Veranstaltungstag.