Leitungstrommel

Elektrische Leitungen werden im Feuerwehreinsatz immer vom Verbraucher zur Stromquelle verlegt. Hierzu werden sog. Leitungstrommeln (umgangssprachlich auch „Kabeltrommel“) verwendet, die für den Feuerwehreinsatz nach DIN 14680 genormt sind.

Das Dokument erklärt den grundsätzlichen Aufbau der Leitungstrommel und gibt Hinweise zur Verwendung.

Verlegen von elektrischen Leitungen (pdf, 534 KB)