Akademie für Gefahrenabwehr

Freie Plätze: Interkulturelle Kompetenz für die Feuerwehr

Für die Präsenz Veranstaltung der Akademie für Gefahrenabwehr von Dienstag, den 19.07.22 von 10:00 - 16:00 Uhr bis Mittwoch, den 20.07.22 von 08:00 - 16:00 Uhr sind noch Plätze frei!

In U-Form bestuhlter Seminarraum der Akademie mit überblendetem Logo

Grundlagenseminar:
Interkulturelle Handlungskompetenz für die Feuerwehr
Zielgruppe:
Angehörige von Freiwilligen Feuerwehren und Mitarbeitende von Berufsfeuerwehren.
Inhalte:
Kultur und ihre Wirkung auf unsere Wahrnehmung, Dynamik interkultureller Begegnungen, kulturelle Unterschiede, Stereotype, Vorurteile und Rassismus.
Methoden:
Lehrgespräche, praktische Übungen, Simulationen, Praxisbeispiele, Trainingsfilme, Selbsteinschätzungsübungen, Plenums- und Gruppenarbeit.

Referent: Alexander Scheitza  (Kölner Institut für Interkulturelle Kompetenz e.V.)

Anzahl der Teilnehmer 20
Veranstaltungsort: LFS
Termin Dienstag, den 19.07.2022 von 10:00 bis 16:00 Uhr bis Mittwoch, den 20.07.2022 von 08:00 bis 16:00 Uhr.

Anmeldung über das Bildungsportal der Landesfeuerwehrschule https://lfs-bms.landbw.de/
Dort die Kachel: „Anmeldung zu einer Veranstaltung" anklicken und den Ticketcode LaM5D eingeben.

Anmeldeschluss für diese Präsenz -Veranstaltung ist Dienstag, der 18.07.2022.

Wir bitten zu beachten: Bei Präsenzveranstaltungen der Akademie für Gefahrenabwehr trägt die LFS die Kosten für das Seminar, die Unterbringung und die Verpflegung. Gegebenenfalls anfallende Fahrtkosten und Verdienstausfall sind von der entsendenden Stelle zu tragen. Tagegeld ist nicht vorgesehen.