Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: LFS-BW »Aktuelles und Berichte »Aktuelle Meldungen »Meldung 2018 Detailansicht
Aktuelle Meldungen
  • 06.03.2018 - Aktuelles
    Harald Pflüger erhält Feuerwehr-Ehrenzeichen der Sonderstufe
    Harald Pflüger erhält Feuerwehr-Ehrenzeichen der Sonderstufe

    Im Rahmen seiner Verabschiedung aus dem aktiven Einsatzdienst der Freiwilligen Feuerwehr Winnenden am 2. März 2018 wurde dem Leitenden Hauptbrandmeister und Ehrenkommandant Harald Pflüger das Feuerwehr-Ehrenzeichen der Sonderstufe verliehen. Im Auftrag des Innenministers nahm Landesbranddirektor Dr. Karsten Homrighausen die Ehrung des sichtlich überraschten langjährigen Kommandanten Harald Pflüger vor.

    Mit dieser höchsten Auszeichnung, die im Land Baden-Württemberg im Feuerwehrwesen vergeben werden kann, wurden Pflügers besonderen Verdienste um das Feuerlöschwesen gewürdigt. Neben seinen langjährigen Tätigkeiten als ehrenamtliche Führungskraft sind hier vor allem fast 30 Jahre als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Winnenden zu nennen. In dieser Zeit wurden viele richtungsweisende Entscheidungen vorbereitet und getroffen mit der frühzeitigen Zielrichtung, die Freiwillige Feuerwehr Winnenden zukunftsfähig zu machen. Neben seiner Initiative zur Förderung des Ehrenamtes bei der Freiwilligen Feuerwehr sei hier das Brandschutzkonzept der Stadt besonders hervorgehoben.

    Im besonderen Maße wurden auch seine Verdienste um die Feuerwehrgeschichte in Baden-Württemberg gewürdigt. Harald Pflüger engagiert sich als Vorsitzender der Regionalgruppe Süd in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM) und vertritt die Interessen der Feuerwehrhistoriker als Fachgebietsleiter „Brandschutzgeschichte“ im Vorstand des Landesfeuerwehrverbands.

    Neben einer Vielzahl weiterer ehrenamtlicher Funktionen – so als Mitglied im Ausschuss des Kreisfeuerwehrverbandes und als stellvertretender Kreisbrandmeister – ist Harald Pflüger auch zum Mitglied im Landesfeuerwehrbeirat des Landes Baden-Württemberg bestellt.

    Weiter hat er sich besondere Verdienste um die Feuerwehrpartnerschaften nach Frankreich und in den Partnerlandkreis des Rems-Murr-Kreises erworben.

    Harald Pflüger erhielt neben den Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes in Silber und Gold bereits das Feuerwehr-Ehrenkreuz des Deutschen Feuerwehrverbandes in Silber und Gold sowie die Verdienstmedaille des Landesfeuerwehrverbandes in Gold. Hinzukommen die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr in Silber und Gold sowie Auszeichnung im Rahmen der unterstützenden Einsatztätigkeit bei den Waldbränden 1975 und die Sächsischen Fluthelferorden 2003 und 2013. (Quelle: IM)

Symbolbild Anmeldung Anmeldung
Bildungsportal
 
Direkt zum Bildungsportal ...
Symbolbild Newsletter Newsletter "Infodienst"
Anmeldung
 
Mehr ...
Symbolbild Kalender Bildungskatalog
Termine und Informationen
 
Mehr ...
Symbolbild Neubau Statistik
Jahresstatistik Feuerwehr BW
 
Direkt zum Landesfeuerwehrserver ...