Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: LFS-BW »Aus- und Weiterbildung »Technische Voraussetzungen für die Teilnahme an Web-Seminaren
Aus- und Weiterbildung

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme an Web-Seminaren der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg

Die Landesfeuerwehrschule erweitert ihr Aus- und Fortbildungsangebot um die Möglichkeit des virtuellen Unterrichts.

Wie bei den Veranstaltungen der Akademie für Gefahrenabwehr werden die Web-Seminare von der LFS ausgeschrieben. Mit einem Ticketcode melden sich die künftigen TeilnehmerInnen an dem Web-Seminar über das LFS-Bildungsportal an. Einige Stunden bevor das Web-Seminar beginnt, erhalten die angemeldeten TeilnehmerInnen eine E-Mail mit den Zugangsdaten zum Web-Seminar.

Der virtuelle Unterricht ist am PC (z.B. Windows, Apple) möglich und auch kompatibel mit allen Endgeräten. Sowohl Android- als auch iOS-Nutzer können die Möglichkeit der einfachen und ortsungebundenen Web-Seminarteilnahme via Handy oder Tablet nutzen.

Wir arbeiten dabei mit einem browserbasierten System. TeilnehmerInnen müssen keine Software oder Plug-Ins installieren. Das Web-Seminar ist ganz einfach über Ihren Browser (siehe unten) zu erreichen.

Einige technische Voraussetzungen gilt es vor dem Start des Web-Seminars zu beachten.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme an den Web-Seminaren:

  • Eine gute und stabile Internetverbindung
    (empfohlen: mind. eine 6.000 DSL Leitung über LAN-Kabel).
    Wichtig: W-LAN ist keine stabile Verbindung!
  • Internetbrowser mit aktuellem Flash-Plugin z.B. Firefox, Safari, Edge.
    (Google-Chrome verfügt bereits über das aktuelle Flash-Plugin)
  • Lautsprecher, Webcam und Mikrofon Bei direkter Kommunikation wird ein Headset empfohlen, da es sonst zu einer Rückkopplung kommen kann.

Web-Seminar