Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: LFS-BW »Fachthemen »Einsatztaktik/-führung »Sonstiges »Hinweise zu Einsätzen mit alterntiven Antrieben
Sonstiges

Einsatzhinweise für alternativ angetriebene Fahrzeuge und alternative Energieträger

Aufgrund der Zeichen des Klimawandels und knapper werdenden Rohstoffe wird die Entwicklung von alternativ angetriebenen Fahrzeugen vorangetrieben. Politisch wird eine weite Verbreitung gefördert. Fast jeder Automobilhersteller stellt bereits Serienfahrzeuge mit „Alternativen Antriebskonzepten“ her. Diese unterschiedlichen Konzepte und die steigende Anzahl der Fahrzeuge mit alternativen Antrieben führen dazu, dass sich Rettungskräfte weltweit mit den Themen „Alternative Antriebe und Energieträger“ befassen müssen. Dies betrifft die allgemeinen Prozesse und die Vorgehensweisen bei der Personenrettung nach Verkehrsunfällen und Fahrzeugbränden, aber auch das Wissen um die Antriebskonzepte und deren rettungstechnischen Besonderheiten. Die folgenden Ausführungen bieten daher Hintergrundwissen und beschreiben einsatztaktische Maßnahmen für alternativ angetriebene sowie mit alternativen Kraftstoffen betriebene Fahrzeuge. Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Systeme und Unfallszenarien können die nachfolgenden Empfehlungen nur eine Hilfestellung beim Erkunden und Vorgehen sein. Sie sind als Ergänzung zu den Feuerwehrdienstvorschriften, Richtlinien und Rettungsdatenblätter der Fahrzeughersteller gedacht.

Downloads

Hinweise für den Einsatzleiter: Alternative Antriebe (pdf, 1295 kB, 26.10.2018)
Einsatzhinweise für Unfälle mit alternativ angetriebenen Kraftfahrzeugen (pdf, 292 kB)